Custom Made Shirts from €49
0

Custom Made Shirts from €49

Denim-Day: Goldgräber-Kleidung ist gesellschaftsfähig

Denim Tailor & Tales team

Was vor einigen Jahren nur in ausgewählten Unternehmen am Casual Friday möglich war, gehört heute zum Alltag: Jeans in allen Variationen sind gesellschafts- und geschäftsfähig geworden - so auch bei uns: Bei Tailor & Tales haben wir den Denim-Day eingeführt. Jeden Donnerstag ziehen unsere Kollegen ihre coolen und modischen Jeanshemden an. 

Das Jeanshemd sorgt für einen lockeren, lässigen und leichten Look, strahlt gleichzeitig aber - mit den richtigen Accessoires - Selbstbewusstsein aus. Doch Jeans ist nicht gleich Jeans. Es existieren vielfältige Farbwaschungen. Sie rufen die große Auswahl von verschiedenen Denimfarben hervor. Eines haben alle Färbungen gemeinsam: Ob helle oder dunklere Waschung - mit einem Jeanshemd punktet 'Mann' in jeder Jahreszeit.

Der Ursprung 

Der bekannte Jeansstoff wurde “ursprünglich für die Arbeitskleidung der Goldgräber” eingesetzt. Er wurde schnell zum Hit - wenn auch aufgrund seiner besonders flexiblen und robusten Eigenschaften und nicht aus modischen Gründen. Die langjährige Haltbarkeit überzeugte. Die Jeanshose wurde zum BestSeller und die Grundlage für Marken wie Levis und G-Star. Doch nicht nur Hosen wurden aus dem robusten blauen Baumwollstoff hergestellt. Auch Hemden (Schuhe, Jacken, Röcke u.v.m.) aus Jeans sind heute ein Fashion-Statement.

Unsere drei Tailor & Tales Favoriten

Egal, welche Jahreszeit herrscht, das Jeanshemd kann Mann (und Frau) flexibel im Sommer an heißen Tagen oder auch im Winter tragen. Der trendige Jeansstoff ist für nahezu jeden Look geeignet. 

JeanshemdDenim Double Look: Das Jeanshemd ganz einfach zu einer Jeans - am besten im gleichen Ton - kombinieren, dazu noch bequeme Sneaker und der Look ist perfekt.

PS: Ein hellblaues Jeanshemd mit Button-Down Kragen und eine dunkle Jeans schaffen gute Akzente.                          

 

Tailor & Tales JeanshemdDer legere Look: Für den legeren und etwas schickeren Stil, können Sie zum Beispiel ein Jeanshemd mit einer dunkleren Waschung auswählen und das Hemd zu einer beigen Chino kombinieren.

PS: So wie unser Tailor & Tales Kollege Bobby.



Jeanshemd und ChinoDer Sommer Look: Das Jeanshemd ganz einfach mit einer kurzen Hose. Geht nicht? Doch! Mit einem braun geflochtenen Gürtel wird aus dem Freizeit- ein Casual Friday (oder ein Denim-Day!)-Look. 

PS: In einigen Monaten geben wir auch Tipps für Herbst & Winter.  
 




Older Post Newer Post


Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published

Newsletter - Sign up!

Enter your email for exclusive offers and style news!